Jun 262013
 
Bitte bewerten

Teig:

  • 1 Würfel Hefe (oder 1 Pkg. Trockenhefe)
  • 400 g Mehl,
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • etwas Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Mohnbelag:

  • 250 ml Milch
  • 30 g Butter
  • 50 g Grieß,
  • 250 g gemahlener Mohn
  • 150 g Zucker
  • 2 Esslöffel Rum
    Quarkbelag:
  • 3 Eigelb
  • 50 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 4 Esslöffel Milch
  • 500 g Quark
  • 30 g Rosinen

  • 4 Äpfel
  • 50 g zerlassene Butter
  • 2 Esslöffel Puderzucker

  1. Hefe in der Milch auflösen
  2. mit übrigen Teigzutaten verkneten.
  3. An einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
  4. Milch, Butter, Grieß aufkochen, 5 Minuten quellen lassen
  5. Mohn, Zucker, Rum zufügen
  6. Eigelbe mit Butter, Zucker, Milch, Quark und Rosinen verrühren
  7. Teig auf ein gefettetes und bemehltes Blech ausrollen, 15 Minuten gehen lassen.
  8. Backofen auf 180 Grad vorheizen
  9. Äpfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden
  10. Quark-Mohnbelag und Äpfel auf den Teig geben und ca. 45 Minuten backen
  11. Mit zerlassener Butter bestreichen und mit Puderzucker bestreuen

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*