Jun 262013
 
Bitte bewerten

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 40 g Hefe
  • 75 g Zucker
  • 50 g Margarine

Belag:

  • 2 kg Äpfel (eher säuerliche)
  • 150 g Rosinen
  • 2 Zitronen
  • 50 g Zucker

Streusel:

  • 300 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 150 g Margarine
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Teelöffel gemahlenen Zimt

  1. Mehl in eine Rührschüssel geben
  2. MIlch erwärmen und mit der Hefe mischen
  3. Zucker, Margarine und eine Prise Salz zum Mehl geben
  4. Alle Zutaten gut verkneten und an einem warmen Ort eine halbe Stunde gehen lassen.
  5. Nocheinmal durchkneten und auf einem gefetteten Backblech ausrollen.
  6. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und grob reiben.
  7. Rosinen waschen und mit dem Zucker und dem Saft der Zitronen vermischen, auf dem Boden verteilen.
  8. Für die Streusel mit den Händen die Zutaten verkneten und über die Äpfel streuen.
  9. Bei 200° 30 Minuten backen

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*