Jun 262013
 
Bitte bewerten

Für den Hefeteig:

  • 125 g Mehl
  • 10 g frische Hefe (ein viertel Würfel)
  • 40 – 50 ml Milch
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Eigelb
  • 10 g Butter

Belag:

  • 750 g reife Aprikosen
  • 3 Eier
  • 250 g Créme Fraîche
  • 60 g Zucker
  • 1 Limette
  • 75 g Aprikosenkonfitüre

Teig:

  1. Mehl in eine Schüssel gebe und eine Mulde formen. Dort die Hefe reinbröseln. Milch in der Mikrowelle auf lauwarm erhitzen und zusammen mit den Zucker dazugeben. Mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten
  2. 30 Min gehen lassen
  3. Eigelb und Butter dazu und mit den Rührhaken erneut verkneten.
  4. Nochmal gehen lassen
  5. Mit den Händen auf der bemehlten Arbeitsfläche auf ca 32 cm ausrollen
  6. Eine Wähen ider Tarteform mit Backpapier auslegen und den hefeteig hineinlegen
  7. Einen 2 cm hohen Rand formen
  8. Nochmals gehen lassen

Belag:

  1. Aprikosen abspülen, trockentupfen, halbieren und entkernen
  2. Eier, Créme Fraîche und Zucker verrühren
  3. Limette heiss abspülen, trocken tupfen und die Schale in feinen Streifen abschälen
  4. Aprikosen auf den Teig legen
  5. die Eiercreme in die Zwischenräume giessen
  6. Limettenstreifen darüber streuen
  7. Bei 180° ca 30 Minuten backen
  8. Konfitre erhitzen und Kuchen damit bestreichen

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*