Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 450 g Honig
  • 250 g Zucker
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1000 g Mehl
  • 2 Päckchen Backpulver
  • 100 g roten Gelee

  1. Honig, Margarine und Zucker in einen Topf geben und unter rühren erhitzen, bis alles eine Masse ist und der Zucker sich aufgelöst hat
  2. Unter Rühren abkühlen lassen
  3. Zitronate klein schneiden
  4. Backpulver und Mehl vermischen
  5. Eier, Salz, Zitronatstückchen,Zimt, Nelkenpulver vermischen
  6. Honigmasse dazugeben und verrühren
  7. Mehlmischung dazugeben und verkneten
  8. Aus dem Teig Herzen ausstechen (0,5 cm dick) und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen
  9. Im vorgeheizten Backofen ca 7-10 Minuten backen
  10. Direkt nach dem Backen zwei Herzen mit dem Gelee zusammenkleben und abkühlen lassen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 1 Tasse Zucker
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1/2 Tasse Mandeln, geschält und grob gehackt
  • Kuvertüre (weiß, dunkel, Vollmilch)

  1. Zucker, Wasser und Zitronensaft vermischen und aufkochen
  2. Vom Herd nehmen und Mandelstückchen unterrühren
  3. Auf einem Backpapier mit dem Teelöffel Häufchen formen
  4. Nach dem Abkühlen mit geschmolzener Kuvertüre bepinseln
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 50g Kuvertüre
  • 250g Mehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 100g Puderzucker
  • 2EL Kakao
  • 175g Butter
  • 2EL Milch
  • 3EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

  1. Kuvertüre fein raspeln und mit Mehl, Mandeln, Puderzucker und 1EL Kakao mischen.
  2. Mit Butter und Milch zu einem Teig verkneten.
  3. 2 oder 3 Rollen formen und mit Frischhaltefolie umwickelt 30 bis 60 Minuten kühl stellen.
  4. Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  5. Aus Teigrollen etwa 40 Scheiben schneiden und zu Bällchen formen.
  6. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech ca. 15 Minuten backen.
  7. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
  8. Zucker, Vanillezucker und 1/2 bis 1EL Kakaopulver mischen und die noch warmen Schokobällchen darin wälzen.
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 300 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3 Eier
  • 300 g Zucker
  • 4 TL Zimt
  • 1 TL gem. Kardamom
  • 1 Msp. Nelken gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bio Zitrone (Schale)
  • 75 g Orangeat
  • Oblaten

  1. Schale der Zitrone abreiben
  2. Eier mit Zucker und Gewürzen verrühren
  3. 1 Teelöffel der abgeriebenen Schale dazugeben
  4. Orangeat fein hacken und dazugeben
  5. Mehl und Backpulver vermischen und dazugeben
  6. Alles gut verrühren und auf die Oblaten geben
  7. Ofen auf 180° vorheizen
  8. Oblaten auf einem Blech ca 20 Minuten backen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 300g Mehl
  • 1/2TL Backpulver
  • 100g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 2EL Wasser
  • 150g weiche Butter
  • 50g geraspelte Schokolade
  • 50g gemahlene Nüsse
  • 1 bis 2EL Milch

  1. Mehl und Backpulver mischen
  2. übrigen Zutaten hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten
  3. aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  4. mit einer bemehlten Gabel die Kugeln flach drücken
  5. Kekse im vorgeheitzten Backofen (Umluft 180°C) etwa 12 Minuten backen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 1 Tasse weiche Butter oder Margarine
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 großes Ei
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 2 3/4 Tassen Mehl
  • Dinosaurier-Ausstecher oder Messer…

  1. Ofen vorheizen auf 200 Grad
  2. Butter und Zucker schaumig schlagen
  3. Eier und Vanille untermixen
  4. Backpulver und Mehl vermischen und darübersieben, wird ein zäher Teig, am Schluss mit der Hand kneten.
  5. Sofort auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca 4 mm dick ausrollen (Mehl an die Rolle!) und Dinos ausstechen
  6. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und in der oberen Hälfte des Ofens ca 6 Minuten backen
  7. Nach dem Abkühlen dekorieren!
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 250g gemahlene Mandeln
  • 1 Fläschchen Butter-Vanille Aroma
  • Abgeriebene Schale und Saft 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 125g Zucker
  • 3 Eigelbe

Guß:

  • 100g Puderzucker
  • 2-3 EL Zitronensaft

  1. Zucker, Eigelbe und Butter-Vanillearoma gut cremig rühren.
  2. Dann die Zitronenschale, Saft und die Mandeln dazugeben und den Teig gut durchkneten.
  3. Backofen auf 200 Grad vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Den Teig auf etwas Puderzucker dünn ausrollen, Herzen ausstechen und auf das vorbereitete Blech setzen.
  5. Ca. 10-12 Minuten goldgelb backen.
  6. Den Puderzucker mit dem Zitronensaft gut verrühren und die Herzen mit der Glasur bestreichen.
  7. Auf einem Kuchengitter gut trocknen lassen.
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 2/3 Tasse süße Kondensmilch
  • 1 Tasse gehäckselte Kokosnuss
  • 1 Tasse gehackte Nüsse
  • 1 Tasse gehackte, entkernte Datteln
  • 1 Teelöffel Vanillezucker

  1. Ofen vorheizen auf 200 Grad
  2. Alle Zutaten vermischen
  3. Teig in einen Spritzbeutel füllen
  4. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Haufen spritzen
  5. 10 – 12 Minuten backen (bis leicht bräunlich)
Jun 262013
 
Salzteig ideal zum Backen mit Kindern
5 (100%) 1 vote

  • 4 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Salz
  • 1 1/2 Tasse heisses Wasser

  1. Alles vermischen
  2. Ideal zum Backen-spielen für Kinder
  3. Kann durch die Knoblauchpresse gedrückt werden, ausgestochen werden, nach dem Trocknen bemalt werden etc.
  4. 20 Minuten bei 180° Umluft trocknen (muss aber nicht, trocknet auch an der Zimmerluft)
  5. Wenn man eine kleine Obstboden-Backform hat kann man aus Fotos von Obst Kreise ausschneiden und diese dann auf den Boden legen und so einen prima Obstkuchen basteln (siehe Bild)
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Butter oder Margarine — weich
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 2 Ei
  • 2 1/2 Tassen Mehl
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse
  • 340 g gehackte Zartbitterschokolade — oder Vollmilchschokolade

  1. Ofen auf 200° vorheizen
  2. Zucker und Margarine schaumig schlagen
  3. Vanillezucker und Eier unterschlagen
  4. Mehl, Backpulver und Salz hineinsieben
  5. Nüsse und Schokolade unterrühren
  6. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech mit zwei Teelöfeln Häufchen formen, etwas platt drücken
  7. 10-15 Minuten backen, bis die Ränder sich bräunen