Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 250 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 4 Eier
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker

  1. Alles verrühren bis es eine geschmeidige Masse geworden
  2. In einer Antihaft-Pfanne dünne Fladen backen
  3. Am besten eignet sich eine Crêpes Platte oder `Crêpe-Maker`
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 600 g Sahne
  • 1 Packung After Eight
  • 80 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eigelbe
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Raspelschokolade
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Rum
  • 1 Esslöffel Weinbrand
  • 5 Eiweiße
  • 2 Päckchen Sahnesteif

  1. Die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eigelbe dazugeben und rühren
  2. bis der Zucker geschmolzen ist.
  3. Mandeln mit dem Backpulver und der Raspelschokolade mischen und unterrühren.
  4. Rum und Weinbrand hinzufügen.
  5. Die Eiweiße zu einem steifen Schnee schlagen, unter den Teig heben und in eine mit
  6. Backpapier ausgelegten Springform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175° etwa 30 Minuten backen.
  7. Die gekühlte After Eight Sahne mit Sahnesteif steifschlagen.
  8. Etwas von der Masse zum Verzieren zurücklassen und auf den ausgekühlten Boden verteilen.
  9. 16 Rosetten auf den Boden spritzen und mit je einem halben After Eight verzieren.
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 175 g After-Eight
  • 300 g Butterkekse oder Löffelbiscuit
  • 100 g Margarine
  • 4 Eier
  • 160 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 500 g Quark
  • 250 g Dickmilch
  • 3 EL Speisestärke
  • Schokostreusel zum Verzieren

  1. After Eight in kleine Stückchen schneiden
  2. Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz kleinhämmern
  3. Butter schmelzen und mit den Bröseln vermischen
  4. In einer Springform daraus einen festen Boden zurechtdrücken
  5. Eier trennen und Eiweiße steif schlagen.
  6. Eigelbe, Zucker, Vanillinzucker, Quark und Dickmilch verrühren
  7. Eischnee, Schokostreusel und After-Eight-Stückchen dazugeben und vorsichtig unterheben.
  8. Masse auf den Keksboden giessen.
  9. Bei 175° eine Stunde backen.