Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 500 g Birnen (eingemacht oder Konserve)
  • 500 g Zwetschgen (eingemacht oder Konserve, ohne Kerne)
  • 500 g Feigen (eingemacht oder Konserve, ohne Kerne)
  • 1 Päckchen Hefe
  • 250 ml Schnitzbrühe (das Wasser von Früchten, je nach Gusto)
  • 125 Zucker
  • 500 g Mehl
  • je eine Prise Salz, Anis, Fenchel, Zimt und gemahlene Nelken
  • 250 g Sultanien
  • 250 g Korinthen
  • 300 g Walnusskerne
  • 200 g Haselnusskerne
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • 2 Esslöffel Kirsch-/Zwetschgenwasser

  1. Mehl und Hefe vermischen und etwas erwärmtes Schnitzwasser dazugeben
  2. Den Teig 30 Minuten gehen lassen
  3. die restlichen Zutaten unterkneten und wieder gehen lassen
  4. 2 Laibe formen und eine Stunde backen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 2 1/2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse Ananassaft
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 8 Eier
  • 1 Dose Ananasscheiben
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1/2 Tasse Rosinen oder Kirschen
  • 1/2 Tasse brauner Zucker

  1. Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel sieben und verrühren
  2. Die flüssigen Zutaten (nicht die Eier) hinzugeben und alles gut verrühren
  3. Eier trennen und die Eiweiße zu Schnee schlagen und unterheben
  4. Eine Springfprm gut einfetten und mit dem braunen Zucker ausstreuen.
  5. Die Ananasringe gut abtropfen lassen und abtrocknen, dann ordentlich in die Form legen
  6. Die Lücken mit den Rosinen oder Kirschen ausfüllen
  7. Bei 190° 40 Minuten backen. Ab und zu Stäbchenprobe machen!
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 4 Tassen Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 Tassen Butter
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 2 Tassen weiche Haferflocken
  • 450 g Kürbisfleisch
  • 2 Tassen brauner Zucker
  • 1 Tasse Schokoladen-Chips
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse Rosinen
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Tasse gehackte Nüsse
  • 1 Ei

  1. Ofen vorheizen auf 180°
  2. Butter,Zucker, Ei, Vanille und Kürbisfleisch schaumig schlagen
  3. Trockene Zutaten vermischen und nach und nach unterrühren
  4. Backbleche mit Backpapier ausschlagen
  5. Mit einem Teelöffel Portionen formen. 4 cm Abstand halten, Kekse breiten sich aus
  6. 20-25 Minuten backen
  7. Auf Gitterrost abkühlen lassen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 2 Tasse Haferflocken
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 1/3 Tasse ungesüßtes Apfelmus
  • 2 Eiweiße
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Tasse zerdrückte Bananen
  • 1/3 Tasse Kleieflocken oder Cornflakes
  • 1/3 Tasse Rosinen

  1. Zucker, Apfelmus, Eiweiße vermischen
  2. Rosinen, Bananen und Flakes unterheben
  3. Trockene Zutaten vermengen und dazu geben
  4. 12 Muffinformen zu 2/3 mit dem Teig füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200° 20 Minuten backn
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 350 g Frischkäse
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 3/4 Tasse Zucker
  • Kleine runde Vanillewaffeln

  1. Frischkäse, Eier, Vanillezucker und Zucker vermischen
  2. 16 Muffinförmchen auf Backblech stellen
  3. In jedes Förmchen eine Waffel reinlegen
  4. Die Formen zu 2/3 mit dem Teig befüllen
  5. Bei 200° 20 Minuten backen
  6. Mit Kirschmarmelade verzieren
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 3/4 Tasse Butter
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 2 Eier — geschlagen
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Tasse Saure Sahne
  • 3 1/2 Tassen Mehl
  • 1/4 Tasse Stärkemehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse gehackte Rosinen
  • 1/2 Tasse gehackte kandierte Kirschen
  • 1 Tasse gehackte kandierte Ananas
  • 1 Tasse gehackte Nüsse

  1. Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen
  2. Backpulver in Saurer Sahne auflösen
  3. Mehl, Stärkemehl und Salz vermischen
  4. Davon die Hälfte zum Teif geben
  5. Vanille, Fruchtstücke und Nüsse gut vermischen
  6. Den rest Mehl/Stärke/salz dazugeben
  7. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Häufchen formen
  8. Bei 200 Grad 12 Minuten backen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 1 Tasse Butter oder Margarine
  • 2 Tassen brauner Zucker
  • 1 1/2 Tassen Apfelmus
  • 2 Eier, geschlagen
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 4 Tassen gesiebtes Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Muskat
  • 1 Teelöffel Nelken
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse gehackte Nüsse
  • 1 Pfund Rosinen
  • 2 Pfund Gummibärchen, fein geschnitten (Mit der Schere gehts am besten)

  1. Butter und Zucker schaumig schlagen
  2. Die Gummibärchenteilchen anfeuchten und in Mehl wälzen
  3. die Restlichen Zutaten in der o.g. Reihenfolge dazugeben und untermischen
  4. In zwei mit Backpapier ausgelegten Kastenformen 90 Minuten bei 180 Grad backen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 1 Ei
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse geschmolzene Butter
  • 1 Esslöffel Zuckerrübensirup
  • 1/4 Tasse Milch
  • 1 3/4 Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Rosinen oder 1/2 Tasse Nüsse , fein geschnitten/gehackt
  • 1 1/2 Tassen Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Salz

  1. Das Ei schlagen, restliche Zutaten dazugeben und gut verrühren
  2. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech Häufchen formen und bei 160° 10 – 15 Minuten backen
  3. Für dickere Kekse kann man 2 Tassen Haferflocken und 1 3/4 Tassen Mehl nehmen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 3/4 Tasse Butter oder Margarine, weich
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 1/2 Tassen brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 3/4 Tasse Möhrenschnitzel
  • 2 1/4 Tassen Apfelmus
  • 3 Tassen Mehl
  • 1 1/2 Tassen Vollkornmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlenen Muskat
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlenen Zimt
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlenen Piment
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse
  • 1 Tasse Rosinen

  1. Butter, Zucker, Eier schaumig schlagen
  2. Möhrenschnitzel und Apfelmus vermischen
  3. Mehl, Backpulver und Gewürze mischen
  4. Alles gut verrühren
  5. Walnüsse und Rosinen unterheben
  6. Teig in eine gefettet oder mit Backpaier ausgelegte Kastenform füllen
  7. bei 180° 1 Stunde und 20 Minuten backen
  8. Aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten abkühlen lassen und aus der Form lösen
  9. Ganz abkühlen lassen
  10. dekorieren
Jun 262013
 
Bitte bewerten

Boden:

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Backpulver

Füllung

  • 80g Margarine
  • 200g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 kg Quark
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 5 Esslöffel Milch
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Zitronenschale einer BIO Zitrone
  • 125g Rosinen

Deckel

  • 3 Eier
  • 100g Zucker
  • 2 Esslöffel Rum o.ä.
  • 75g Butter

Streusel

  • 250g Mehl
  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 1 Eigelb

  1. Zutaten zu einem Teig kneten und einige Stunden kalt stellen
  2. Dann auf mit Backpapier ausgelegtem Blech ausrollen
  3. alle Zutaten der Füllung gut vermengen und auf Teigboden verteilen.
  4. Butter schmelzen und wieder abkühlen lassen
  5. Alle Deckel-Zutaten vermengen Masse auf die Füllung streichen
  6. Die Zutaten der Streusel zu lockeren Streuseln verkneten und auf dem Guss verteilen
  7. Bei 180°C für 30-40 Min backen