Jun 262013
 
Bitte bewerten

Teig:

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 120 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 130 g geriebene Haselnüsse
  • 1 Prise Salz
  • 50 g geriebene Schokolade

Creme:

  • 500 ml Liter Sahne
  • 2 EL Puderzucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • 200 ml Baileys® (Cremelikör)

Zum Verzieren:

  • 70 g geriebene Haselnüsse
  • Schokoladenglasur (weiß oder vollmilch)

  1. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen
  2. Mehl und Backpulver mischen, darüber sieben
  3. mit Nüssen und Schokolade unterheben
  4. Die Masse in eine am Boden befettete und bemehlte Springform (26 cm) füllen und glatt streichen
  5. bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen
  6. Sahne mit Puderzucker aufschlagen
  7. Die Gelatine nach Vorschrift auf der Packung zubereiten und gut in den Baileys einrühren
  8. Den Cremelikör mit 1/3 der Sahne verrühren und bei beginnender Gelierung die übrige Sahne unterheben.
  9. Die erkaltete Torte 2-mal durchschneien und mit 2/3 der Creme füllen.
  10. Mit der übrigen Creme die Torte von außen bestreichen
  11. mit Nüssen bestreuen und 3 Stunden kalt stellen.
  12. Die Glasur schmelzen und die Torte damit dekorieren