Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 1 BIO Zitrone
  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3 Teelöffel Zimt
  • 125 g brauner Zucker
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Ei
  • 100 g Margarine
  • 1-2 Esslöffel Milch

Deko:

  • 60 g Puderzucker
  • Früchtesirup/saft nach Geschmack (Gute Vorschläge werden hier mit Namensnennung veröffentlicht!)

  1. Die Zitrone waschen und die Schale abreiben
  2. Diese zusammen mit dem Mehl, dem Backpulver, dem Zimt, dem Zucker und den gemahlenen Haselnüssen in einer Rührschüssel vermischen
  3. Dann das Ei, die Margarine und die Milch dazugeben und zu alles zu einem glatten Teig kneten
  4. In Frischhaltefolie einwickeln und eine Stunde in den Kühlschrank stellen
  5. Die Arbeitsplatte bemehlen und den Teig dünn (3mm) darauf ausrollen
  6. Monde ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  7. Ofen auf 200° vorheizen
  8. Ca 10 Minute goldbraun ausbacken
  9. Nach dem Abkühlen den Puderzucker mit dem Sirup mischen und die Monde damit bestreichen.
  10. Solange der Guß noch nicht fest ist, kann man noch Streusel oder ähnliches auftragen.