Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 1/2 Tasse Kakao
  • 3 1/2 Tasse Puderzucker
  • 1/4 Tasse Schlagsahne
  • 1/2 Tasse Butter
  • 2 Teelöffel Kaffee; sehr stark
  • 1/2 Tasse Pecannüsse; grob gehackt

  1. Kakao und Puderzucker in großer Rührschüssel gut vermischen
  2. Butter schmelzen und Kaffee einrühren
  3. Pecannüsse unterheben
  4. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes und mit Alofolie begrenztes Backblech giessen
  5. In den Kühlschrank stellen, bis es fest geworden ist
  6. Danach in Vierecke schneiden
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 6 Eier
  • 150g Zucker
  • 150g gemahlene Mandeln
  • 3 EL Paniermehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 70g Schokostreusel
  • 750g Sahne
  • 4 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Beutel (a 40g) oder 8 geh. Esslöffel Eiskaffeepulver z.B. Nescafe(r) oer Frappe(r)
  • 1 Esslöffel Mandelblättchen
  • 1 Esslöffel Puderzucker

  1. Eine Springform (26 cm) fetten. Ofen auf 170° vorheizen.
  2. Eier trennen. Eigelb und Zucker cremig schlagen.
  3. Mandeln, Paniermehl und Backpulver mischen und unterrühren.
  4. Eiweiß zu Schnee schlagen und 50g Schokostreusel unterheben.
  5. Masse in die Form füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 35-40 Minuten backen, auskühlen lassen.
  6. Vom Tortenboden ca. 1 cm dünnen Deckel abschneiden und zerbröseln.
  7. Tortenring um den Tortenboden legen.
  8. Sahne steif schlagen, Sahnesteif, Vanillezucker und Eiskaffeepulver einrieseln lassen.
  9. Kaffeesahne auf den Tortenboden streichen.
  10. Mit Teigbröseln bestreuen. Torte ca. 4 Stunden kalt stellen, am besten über Nacht kühl stellen.
  11. Mandeln ohne Fett rösten, abkühlen lassen.
  12. Torte mit Mandeln, 1 EL Schokostreuseln und Puderzucker verzieren.
Jun 262013
 
Bitte bewerten

Biscuit:

  • 6 Eiweiß
  • 6 Eigelbe
  • 150 g Zucker
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 3 geriebene Zwiebackscheiben
  • 50 g Schokostreusel
  • 1,5 Teelöffel Backpulver

Kuppel:

  • 500 g Sahne
  • 4 Teelöffel Kaffeepulver
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • Puderzucker

  1. Die Eier trennen
  2. Die Eiweiße zu Eischnee schlagen
  3. Aus den Eigelben, dem Backpulver und dem Zucker eine schaumige Masse schlagen
  4. Den Backofen auf 180° vorheizen
  5. Eine 26er Springform mit Backpapier auslegen
  6. Die Haselnüsse, den Zwieback und die Schokostreusel unterheben
  7. Den Eischnee unterheben
  8. Den Teig in die Form geben und 30 Minuten backen
  9. Auskühlen lassen
  10. Dem Kuchen das obere Drittel abtrennen und in kleine Stücke zerkrümeln
  11. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und mit Kaffeepulver vermischen
  12. Die Sahne wie eine Kuppel auf den Boden streichen und die Brösel darber streuen und fest drücken
  13. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

Für den Teig:

  • 300g Zucker
  • 250g Margarine
  • 350g Mehl
  • 50g Kakao
  • 6 Eigelb
  • 1/4l saure Sahne
  • 1 Backpulver

Für den Belag:

  • 6 Eiweiß
  • 6 Eßl. Puderzucker
  • 150g Palmin
  • Kaffeepulver

  1. Alle Zutaten zu einem Rührteig verrühren.
  2. Bei Mittelhitze ca. 30 min auf einem Blech backen.
  3. Palmin erhitzen
  4. Eiweiß zu Schnee schlagen
  5. Palmin unter den Eischnee rühren
  6. Masse auf den erkalteten Kuchen streichen und dünn mit gemahlenem Bohnenkaffee bestreuen.
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 150 g gehackte Haselnüsse
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Instant Kakaopulver
  • 2 EL Instant Kaffee
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 g Margarine
  • 100 g Frischkäse
  • Puderzucker

Aus den Zutaten einen Teig kneten.

Marzipankartoffelgrosse Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Bei 180°C ca. 20 Min. backen. Anschließend in Puderzucker wälzen.