Jun 262013
 
Eierlikör-Apfelkuchen
3.67 (73.33%) 3 votes

Boden:

  • 100g Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • 2 Eier
  • 100g Mehl
  • 1TL Backpulver

Belag:

  • 800g Äpfel
  • 150ml Apfelsaft
  • 50g Zucker
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • 2 Pck Vanillepuddingpulver
  • 350ml Milch
  • 100ml Eierlikör
  • 50 Kuvertüre

  1. Butter, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren.
  2. Eier, Mehl und Backpulver hinzufügen.
  3. 1 Apfel schälen, entkernen und gewürfelt unter den Teig ziehen.
  4. Bei 160°C Umluft in einer gefetteten 26er Springform 30 Minuten backen.
  5. Die restlichen Äpfel schälen, würfeln und mit der Hälfte des Apfelsaftes langsam aufkochen und etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  6. Restlichen Apfelsaft mit 2EL Zucker, Vanillinzucker und 1 Pck Puddingpulver glattrühren und unter die Äpfel rühren.
  7. Über den erkalteten Boden verteilen.
  8. Milch mit restlichem Zucker aufkochen.
  9. Puddingpulver mit Eierlikör glatt rühren und in die Milch geben.
  10. Pudding auf der Apfelmasse verteilen.
  11. Kuchen mindestens 3 Stunden kühl stellen.
  12. Mit restlicher Kuvertüre verzieren.
Jun 262013
 
Kreppel
3 (60%) 2 votes

500 g Mehl
30 g Hefe
80 g Zucker
250 ml lauwarme Milch
1 Ei
1 BIO Zitrone
50 g Butterschmalz
Deko:
Zucker
Füllung:
Marmelade / Konfitüre / Nuss-Nougat-Creme / Pudding …


Jun 262013
 
Kirsch-Vanille-Fudge
5 (100%) 1 vote

  • 3 Tassen Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Sahne
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/4 Tasse Maissirup
  • 2 Teelöffel Butter oder Margarine
  • 2 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Vanillearoma
  • 1 Tasse kandierte Kirschen; geviertelt

  1. Zucker, Salz, Sahne, Milch, Maissirup und Butter in großen Kochtopf geben.
  2. Langsam zum Kochen bringen, ständig rühren
  3. vom Herd nehmen und auf ca 40° abkühlen lassen
  4. Vanille zugeben und verrühren bis es eindickt
  5. Kirschen unterrühren
  6. Auf mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen, ganz abkühlen lassen und in Stücke schneiden
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 6 Teelöffel Butter
  • 3/4 Tasse brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Milch
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 300g Schokoladenstücke
  • 1/2 Tasse gehackte Nüsse, wer will

  1. Alles vermischen, Schokoladenstücke am Schluß vorsichtig unterheben
  2. In gefetteter Form bei 180° 20 Minuten backen, wenn der Kuchen zu schnell braun wird, ggf abdecken
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 2 3/4 Tassen Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2/3 Tasse Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Tasse Milch
  • 4 Teelöffel geschmolzene Butter
  • 1/2 Tasse frische Himbeeren
  • 100 g gehackte weisse Schokolade

  1. Ofen auf 200° vorheizen
  2. Blech mit Muffinförmchen auslegen
  3. Milch, Ei, Zucker und Butter schaumig schlagen
  4. Mehl und Backpulver einsieben und gut verrühren
  5. Schokolade und Himbeeren vorsichtig unterheben
  6. Teig in die Förmchen füllen
  7. 30 Minuten backen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 1/2 Tasse Butter, weich
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 3 Eigelbe
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/3 Tasse Milch
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 3 Eiweiße
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 1/2 Tassen Kokosnussflocken

  1. Ofen vorheizen auf 175 Grad
  2. Eine Kuchenform einfetten
  3. Butter, 1/2 Tasse Zucker und Eigelbe schaumig schlagen
  4. Mehl, Backpulver und Salz verrühren und unter die Buttermasse rühren
  5. In die Form geben
  6. Eiweiße mit dem Rest des Zuckers steif schlagen
  7. Kokosflocken unterheben
  8. 30 to 35 Minuten backen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 3 Pfund Butter
  • 4 Teelöffel Salz
  • 4 Pfund Erdnussbutter
  • 8 Tassen Zucker
  • 8 Tassen brauner Zucker (3 1/2 boxes)
  • 16 Eier
  • 8 Esslöffel Milch (1/2 c.)
  • 4 Pfund Mehl
  • 7 Esslöffel Backpulver (1/2 c.)

  1. Alles verrühren
  2. Backbleche mit Backpapier auslegen und Portionen darauf klecksen
  3. bei 200° 10 minuten backen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 3 Teelöffel Mehl
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Eigelb geschlagen
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Esslöffel Stärkemehl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 4 geschnittene Bananen
  • 1/2 Tasse Kokosnussflocken

  1. Die trockenen Zutaten vermischen
  2. Milch und Sahne verquirlen
  3. Eigelbe unterrühren
  4. trockenen Zutaten dazugeben
  5. Aufkochen bis es zäh wird
  6. Vanillezucker dazugeben
  7. Abkühlen lassen
  8. In eine gefettete Obstbodenform geben (am besten aus Glas)
  9. Geschnittene Bananen dazugeben
  10. Kokosraspeln gleichmässig darüberstreuen
  11. Bei 200° 30 Minuten backen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 1 Ei
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse geschmolzene Butter
  • 1 Esslöffel Zuckerrübensirup
  • 1/4 Tasse Milch
  • 1 3/4 Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Rosinen oder 1/2 Tasse Nüsse , fein geschnitten/gehackt
  • 1 1/2 Tassen Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Salz

  1. Das Ei schlagen, restliche Zutaten dazugeben und gut verrühren
  2. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech Häufchen formen und bei 160° 10 – 15 Minuten backen
  3. Für dickere Kekse kann man 2 Tassen Haferflocken und 1 3/4 Tassen Mehl nehmen