Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 100 g Margarine
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 Teelöffel Natron
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Schokoraspel Zartbitter
  • 125 g Haferflocken
  • 100 gehackte Nüsse
  • 100 g Rosinen

  1. Margarine, Zucker, Vanillezucker, Ingwer, Salz, Eier verrühren
  2. Mehl mit Natron und Backpulver mischen, darübersieben und unterrühren
  3. Schokoraspel, Haferflocken, Rosinen und Nüsse zugeben und zügig unterkneten
  4. Ofen auf 175° vorheizen
  5. Mit den Händen ca taubeneigroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, es sollte ein Abstand von ca 2 cm eingehalten werden
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 500 g Mehl
  • 3 Eier
  • 125 g Margarine
  • 125 g Zucker
  • 125 g Ingwerkonfitüre
  • 1 Teelöffel gemahlenen Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlenen Ingwer
  • 15 g Kakaopulver
  • 1 BIO-Zitrone
  • 250 g ganze Mandeln
  • 1 Teelöffel Natron

Guß:

  • 100 g Ingwerkonfitüre
  • 40 g kandierter Ingwer
  • 200 g Puderzucker
  • 5-6 Esslöffel Orangensaft

  1. Zitrone waschen und Schale abreiben,
  2. Natron in 1 EL Wasser auflösen, alle Teigzutaten zugeben und alles gut verkneten.
  3. Backofen anstellen (190°)
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Teig darauf ausrollen
  5. 20 Minuten backen
  6. In der Zwischenzeit die Ingwerkonfitüre einkochen
  7. Den fertig gebackenen Teig (Stäbchenprobe) in 4×8 cm grosse Stücke schneiden und mit der heissen Konfitüre bepinseln
  8. Den kandierten Ingwer in dünne kurze Streifen schneiden
  9. Aus dem Puderzucker und dem Orangensaft einen dicken Zuckerguß herstellen
  10. Die abgekühlten Stücke damit bestreichen und auf jedes Stück etwas Ingwerstreifen auflegen
  11. gut trocknen lassen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

Man nehme:

  • 2 Tassen Zucker
  • 1 3/4 Tassen Mehl
  • 3/4 Tasse Kakao
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/2 Teelöffel Natron
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Öl
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt (oder 1 kleine Flasche Buttervanille)
  • 1 Tasse kochend heißes Wasser

  1. Alle trockenen Zutaten in einer großen Rührschüssel mischen.
  2. Eier, Milch, Öl, und Vanille zugeben und mit einem Mixer auf höchster Stufe 2 Minuten mixen.
  3. Das Wasser zugeben und kurz vermischen.
  4. Entweder in einer großen Springform, Gugelhupfform oder Kastenform backen.
  5. Je nach Backform beträgt die Backzeit 30-50 bei 160-180 Grad – Stricknadeltest.
Jun 262013
 
Bitte bewerten

Teig

  • 12 Ferrero- Küsschen
  • 280 g Mehl
  • 50 g gehackte Haselüsse
  • 2 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 250 g saure Sahne
  • 1 Ei
  • 120 g Zucker

Creme:

  • 100 g Vollmilch- Schokolade
  • 100 g Sahne

zum Verzieren:

  • 12 Ferrero- Küsschen

  1. Schokolade in der Sahne bei mittlerer Hitze schmelzen. Abkühlen lassen & mind. 1 Stunde kalt stellen.
  2. Backofen auf 180 °C vorheizen, Papierförmchen ins Muffinblech. Ferrero- Küsschen im Wasserbad schmelzen.
  3. Mehl mit Nüssen, dem Backpulver & Natron mischen.
  4. in einer großen Schlüssel das Ei leicht verquirlen.Den Zucker, das Öl, saure Sahne & geschmolzene Küsschen dazu, alles gut verrühren.
  5. Mehlmischung zur Eimasse geben & nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
  6. Teig in Blechvertiefung einfüllen. Im Ofen 20-25 Min. backen. Danach abkühlen lassen.
  7. Schoko-Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen, die Muffins damit verzieren & 1 Küsschen oben drauf.
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 300 g Honig
  • 50 g Zucker
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 250 g Mehl
  • 200 g Roggenmehl
  • 3 Eier
  • 50 g flüssige Butter,
  • 1/2 Päckchen Lebkuchengewürz
  • 2 Esslöffel Milch
  • 5 g Natron
  • Zum Bepinseln: 1 Eigelb, Milch

  1. Honig, Zucker, Wasser erwärmen bis alles aufgelöst ist
  2. Restliche Zutaten unterrühren
  3. Arbeitsfläche gut bemehlen
  4. Teig mit bemehltem Nudelholz ausrollen
  5. Lebkuchen ausstechen
  6. mit einer Eigelb-Milchmischung bepinseln
  7. verzieren mit Nüssen, Mandeln, Dekorzucker, kandierten Fruchte, etc.
  8. Bei 180° ca 10-15 Minuten backen