Jun 262013
 
Bitte bewerten

Boden:

  • 150g Quark
  • 6 EL Milch
  • 6 EL Öl
  • 75g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 300g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Glas Mirabellen (groß)
  • 2 Gläser Sauerkirschen (groß)
  • (Obst nach Belieben, schmeckt auch mit Zwetschgen lecker!)

Streusel:

  • 250g Butter
  • 400g Mehl
  • 200g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • Mit den Händen zu Streuseln verarbeiten und großzügig über dem Obst verteilen.

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten verkneten, Teig ausrollen und auf einem gefetteten Backblech
  2. auslegen.
  3. Obst abschütten, abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen.
  4. Streusel über dem Obst verteilen.
  5. In den bei 175 Grad vorgeheizten Backofen schieben und ca. 60- 70 Minuten backen.
  6. Danach gut auskühlen lassen. Schmeckt lecker mit frischer Sahne.

Rezept ist von Jürgens Mutter
Vielen Dank.

Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 500 g Birnen (eingemacht oder Konserve)
  • 500 g Zwetschgen (eingemacht oder Konserve, ohne Kerne)
  • 500 g Feigen (eingemacht oder Konserve, ohne Kerne)
  • 1 Päckchen Hefe
  • 250 ml Schnitzbrühe (das Wasser von Früchten, je nach Gusto)
  • 125 Zucker
  • 500 g Mehl
  • je eine Prise Salz, Anis, Fenchel, Zimt und gemahlene Nelken
  • 250 g Sultanien
  • 250 g Korinthen
  • 300 g Walnusskerne
  • 200 g Haselnusskerne
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • 2 Esslöffel Kirsch-/Zwetschgenwasser

  1. Mehl und Hefe vermischen und etwas erwärmtes Schnitzwasser dazugeben
  2. Den Teig 30 Minuten gehen lassen
  3. die restlichen Zutaten unterkneten und wieder gehen lassen
  4. 2 Laibe formen und eine Stunde backen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 7-8 Zwetschgen
  • 270g frischer Blätterteig (Kühlregal)
  • Puderzucker und Zimt
  • 6 Esslöffel Pflaumenmus
  • etwas Zitronensaft

  1. Die Zwetschgen waschen, entsteinen und in kleine Würfel schneiden, in eine Schüssel geben und mit etwas Zimt bestreuen.
  2. Blätterteig ausrollen und in 6 Quadrate schneiden.
  3. Jedes Quadrat mit Pflaumenmus bestreichen und obendrauf 1-2 KL gewürfelte Zwetschgen geben.
  4. Alle 4 Ecken darüber klappen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. In dem vorgeheizten Ofen bei 220° Grad ca. 15 Minuten backen.
  6. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.
  7. Puderzucker mit etwas Zitronensaft verrühren und die Taschen damit glasieren.
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Zucker
  • 130 g Butter
  • 250 ml Milch
  • 1 Würfel Frischhefe

Fülle:

  • 250 g Sahne
  • 70 g Zucker
  • 110 g Marzipan
  • 300 g gemahlener Mohn
  • 2 Eier
  • 100 g Creme Fraiche

Belag:

  • 1,5 kg Zwetschgen

  1. Mehl, Salz, Butter und Zucker in einer Rührschüssel verrühren
  2. Die Milch erwärmen und die Hefe hineinbröseln und auflösen
  3. Hefemilch zum Teig geben und unterrühren
  4. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen
  5. In der Zwischenzeit Sahne mit den Zucker aufkochen und das Marzipan darin auflösen
  6. Mohn zugeben und noch mal aufkochen lassen
  7. Masse etwas abkühlen lassen und Creme-Fraiche und die Eier einrühren
  8. Zwetschgen waschen und entsteinen
  9. Die Hälfte des Hefeteigs auf Backblechgröße ausrollen
  10. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig auflegen
  11. Die abgekühlte Mohnmasse darauf geben und verteilen
  12. Backofen anstellen, 180°
  13. Die zweite Teighälfte ausrollen und auf die Masse legen
  14. Die Zwetschen leicht überlappend darauf drappieren
  15. Im oberen Drittel des Backofensbacken (damit der Boden von unten nicht zu schnell braun wird)
  16. Dauer: ca 45 Minuten
Jun 262013
 
Bitte bewerten

für den Quark-Öl-Teig:

  • 375g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200g Magerquark
  • 100g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 9 Esslöffel Öl

für den Belag:

  • 1 kg Pflaumen
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt

für die Streusel:

  • 300g Mehl
  • 150g Butter
  • 150g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Zimt

  1. Mehl mit dem Backpulver mischen.
  2. Quark, Zucker, Eier, Salz und Öl zu dem Mehl hinzugeben und zu einem glatten Teig kneten.
  3. Teig zugedeckt etwa 10 Minuten ruhen lassen, anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegten oder geölten Blech ausrollen.
  4. Pflaumen halbieren,entsteinen und auf dem Teig verteilen.
  5. Zucker und Zimt mischen und über den Pflaumen verteilen.
  6. Zutaten für die Streusel miteinander vermischen, so dass krümelige Streusel entstehen und diese über dem Kuchen verteilen.
  7. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft) etwa 20-25 backen.
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 250 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 4 Eier
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker

  1. Alles verrühren bis es eine geschmeidige Masse geworden
  2. In einer Antihaft-Pfanne dünne Fladen backen
  3. Am besten eignet sich eine Crêpes Platte oder `Crêpe-Maker`
Jun 262013
 
Biggis Ruckzuckkuchen
5 (100%) 1 vote

Man nehme:

  • 4 Tassen Mehl
  • 1 1/2 Tassen Zucker
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Öl
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Obst nach Wahl

  1. Alles zusammenrühren und auf ein gefettetes Backblech geben, mit den Früchten belegen.
  2. 200° C
  3. 20 – 30 Minuten backen