Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 200 g Margarine
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Obstessig
  • 200 g Zucker
  • 325 g Zuckerrübensirup
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Esslöffel Ingwerpulver
  • 1 Messerspitze gemahlene Nelken
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 625 g Mehl

  1. Margarine mit dem Salz, dem Zucker und dem Essig schlagen
  2. Danach den Zuckerrübensirup unterrühren
  3. danach ds Ei und die Gewürze
  4. Nun das Mehl und das Backpulver darübersieben und verkneten
  5. Den Teig 3 Stunden kühl stellen
  6. Den Teig ausrollen und runde Plätzchen ausstechen
  7. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 180° ca 10 Minuten backen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 250 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 4 Eier
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker

  1. Alles verrühren bis es eine geschmeidige Masse geworden
  2. In einer Antihaft-Pfanne dünne Fladen backen
  3. Am besten eignet sich eine Crêpes Platte oder `Crêpe-Maker`
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 80 g Rosinen
  • 190 g Zucker
  • 30 g Zuckerrübensirup
  • 140 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 130 ml Milch
  • 400 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Muskatnuss
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlenen Ingwer

  1. Rosinen heiß waschen, mehrmals das Wasser tauschen
  2. Zucker und Zuckerrübensirup klumpenfrei vermischen
  3. Butter, Eier, Milch und Mehl verrühren
  4. Restliche Gewürze miteinander vermischen und dann zur Buttermischung dazugeben. Am Schluß Rosinen dazu und kurz vermengen
  5. 24 Kekse auf mit Backpapier ausgelegtes Backblech formen. Dabei viel Abstand lassen!
  6. 12 Min bei 180° (bis Ränder hellbraun sind)