Jun 262013
 
Chocolate-Cheese-Cake
3 (60%) 2 votes

Boden:

  • 150g Vollkornbutterkekse
  • 75g Butter
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 1 EL Kakao

Belag:

  • 600g Frischkäse
  • 50g Mehl
  • 150g Zucker
  • 4 Eier
  • abgeriebene Zitronenschale
  • Vanilleschotenmark
  • 100g Kuvertüre
  • 100ml Sahne

  1. Butterkekse zerbröseln, mit dem Zucker, Kakao und geschmolzener Butter mischen und in einer gefetteten 24er Springform fest andrücken. Eine 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  2. Eier, Zucker, Frischkäse, Zitronenschale, Vanillemark, Mehl und Backpulver verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben.
  3. 50g Kuvertüre hacken und vorsichtig unter die Masse ziehen.
  4. In die Springform füllen und 15 Minuten bei 150°C Umluft backen. Anschließend Temperatur auf 120°C reduzieren ohne den Ofen zu öffnen und weiter 100 Minuten backen.
  5. Kuchen anschließend auskühlen lassen und mit Kuvertüre verzieren.
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 1/2 Tasse Margarine
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Ei
  • 1 1/2 Teelöffel Vanille
  • 1 1/2 Tasse Mehl
  • 1/2 Tasse Kakao
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Schokolade
  • 1/2 Tasse Kondensmilch
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Kirschsirup
  • Deko: 50 Kirschen(-hälften)

  1. Alle Zuten vermengen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech Häufchen formen
  2. In jedes Plätzchen eine kandierte Kirsche oder getrockente Marschino-Kirsche eindrücken.
  3. Bei 180° 8 bis 10 Minuten backen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 6 Teelöffel Butter
  • 3/4 Tasse brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Milch
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 300g Schokoladenstücke
  • 1/2 Tasse gehackte Nüsse, wer will

  1. Alles vermischen, Schokoladenstücke am Schluß vorsichtig unterheben
  2. In gefetteter Form bei 180° 20 Minuten backen, wenn der Kuchen zu schnell braun wird, ggf abdecken
Jun 262013
 
Kirsch-Vanille-Fudge
5 (100%) 1 vote

  • 3 Tassen Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Sahne
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/4 Tasse Maissirup
  • 2 Teelöffel Butter oder Margarine
  • 2 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Vanillearoma
  • 1 Tasse kandierte Kirschen; geviertelt

  1. Zucker, Salz, Sahne, Milch, Maissirup und Butter in großen Kochtopf geben.
  2. Langsam zum Kochen bringen, ständig rühren
  3. vom Herd nehmen und auf ca 40° abkühlen lassen
  4. Vanille zugeben und verrühren bis es eindickt
  5. Kirschen unterrühren
  6. Auf mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen, ganz abkühlen lassen und in Stücke schneiden
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 2 3/4 Tassen Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2/3 Tasse Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Tasse Milch
  • 4 Teelöffel geschmolzene Butter
  • 1/2 Tasse frische Himbeeren
  • 100 g gehackte weisse Schokolade

  1. Ofen auf 200° vorheizen
  2. Blech mit Muffinförmchen auslegen
  3. Milch, Ei, Zucker und Butter schaumig schlagen
  4. Mehl und Backpulver einsieben und gut verrühren
  5. Schokolade und Himbeeren vorsichtig unterheben
  6. Teig in die Förmchen füllen
  7. 30 Minuten backen
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 2 1/4 Tassen Mehl
  • 3/4 Tasse Haferflocken
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 Tassen zerdrückte Bananen (6 Stück)
  • 3/4 Tasse Apfelsaft
  • 4 Eier, geschlagen
  • 1/2 Tasse Butter oder Margarine
  • 2 Teelöffel Vanillezucker
  • 3/4 Tasse gehackte Walnüsse

 

Deko:

  • Zuckerguß und Apfelsaft

  1. Ofen vorheizen auf 180 °
  2. Alle Zutaten außer den Walnüssen in eine Rührschüssel geben und gut verrühren. Gehackte Walnüsse unterheben.
  3. In einer gefetteten Gugelhupfform 45 bis 55 Minuten backen (Stäbchentest)
  4. Kann mit Apfel-Zuckerguß dekoriert werden
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 1 1/4 Tassen Couscous
  • 2 Tassen Apfelsaft
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel gemahlenen Zimt
  • 1/2 Teelöffel Vanillezucker

  1. Salz, Wasser und Saft aufkochen
  2. Couscous und Zimt dazugeben und umrühren
  3. 10 Minuten löcheln lassen
  4. Vom Herd nehmenund Vanillezucker einrühren
  5. In eine gefettete Form füllen und abkühlen lassen
  6. Dann schneiden
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 1/2 Tasse Butter, weich
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 3 Eigelbe
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/3 Tasse Milch
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 3 Eiweiße
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 1/2 Tassen Kokosnussflocken

  1. Ofen vorheizen auf 175 Grad
  2. Eine Kuchenform einfetten
  3. Butter, 1/2 Tasse Zucker und Eigelbe schaumig schlagen
  4. Mehl, Backpulver und Salz verrühren und unter die Buttermasse rühren
  5. In die Form geben
  6. Eiweiße mit dem Rest des Zuckers steif schlagen
  7. Kokosflocken unterheben
  8. 30 to 35 Minuten backen