Jun 262013
 
Krümeltörtchen (Belatshki)
4.5 (90%) 2 votes

  • 1 Wiener Tontenboden hell
  • 1 Wiener Tortenboden dunkel
  • 1 Paket Butter (250 gr.)
  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch (400 gr.)

  1. Die Butter mit der gezuckerten Kondensmilch zu Buttercreme Verquälten.
  2. Den Wienerboden auseinanderlegen und mit einem Wasserglas kreise ausstechen.
  3. Wenn alle Ringe ausgestochen sind, soll man dem Rest zu Krümmel mit den Händen verreiben.
  4. Jetzt nimmt man 2 hellen und einen dunkelen Kreis und bestreicht sie von Ihnen und Außen mit der Buttercreme.
  5. Als letzter Schritt wälzt man die Törtchen in den Krümel. So verfährt man mit restlichen Biskuitkreisen.