Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 1/4 Tasse Rum
  • 1/4 Tasse Apfelsaft
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel geschmolzene Butter
  • 2 Teelöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Sahne
  • 2cm Stück frischen Ingwer, gerieben
  • 2 Eigelb
  • abgeriebene Schale einer halben Zitrone
  • 1/2 Tasse ganze Mandeln, geröstet und gehackt
  • 8 -10 Datteln, entkernt und kleingeschnitten
  • 4 große Äpfel

  1. Ofen auf 180° vorheizen
  2. Ein Backblech fetten
  3. Rum und Apfelsaft vermischen
  4. braunen Zucker, 1 1/2 Esslöffel geschmolzene Butter, Mehl, Sahne, geriebenen Ingwer, Eigelbe und Zitronenschale dazugeben und verrühren
  5. Die gehackten Mandeln und Datteln untermischen
  6. Äpfel ausstechen und etwas aushölen (Teelöffel)
  7. Die Füllung dort einfüllen
  8. Die Äpfel mit Butter einpinseln und auf das Backblech stellen
  9. eine halbe Stunde backen, bis sie durchgekocht sind.
  10. Falls die Füllung zu schnell braun wird, abdecken
  11. Noch heiß mit kalter Sahne servieren
Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 250 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 4 Eier
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker

  1. Alles verrühren bis es eine geschmeidige Masse geworden
  2. In einer Antihaft-Pfanne dünne Fladen backen
  3. Am besten eignet sich eine Crêpes Platte oder `Crêpe-Maker`