Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 120 g Rosinen
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • 4 cl Rum
  • 35 g Hefe
  • 125 ml Milch
  • 500 g Mehl
  • 120 g Butter
  • 2 Eier
  • 70 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 BIO Zitrone

Überzug:

  • 130 g Butter
  • 1/2 Vanilleschote
  • 100 g Zucker
  • Puderzucker

  1. Rosinen, Zitronat, Orangeat und Mandeln im Rum einweichen und über Nacht ziehen lassen
  2. Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde formen
  3. Hefe in lauwarmer Milch auflösen und in die Mulde geben
  4. Teig zugedeckt 15 Minuten gehen lassen
  5. Eier, Zucker, Salz und abgerieben Schale der Zitrone in eine Schüssel geben, die Butter schmelzen und einrühren
  6. Zum Vorteig dazugeben und glattkneten
  7. 30 Minuten gehen lassen
  8. Die eingelegten Früchte dazugeben und unterkneten, nochmal gehen lassen
  9. Einen Brotlaib formen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen. Mit einem feuchten Handtuch bedecken und noch mal gehen lassen, bis er deutlich an Volumen zugelegt hat.
  10. Das Brot bei 200° 50 Minuten backen, am Schluß Stäbchenprobe machen, ob es wirklich durchgebacken ist
  11. Butter schmelzen und das Brot damit einpinseln
  12. Zucker und das Mark der Vanilleschote mischen und auf den gebutterten Laib streuen
  13. Ggf noch mit Puderzucker bestreuen

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*