Jun 262013
 
Bitte bewerten

Teig:

  • 180 g Blätterteig (4 TK Platten)

Puddingcreme:

  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 100 g Zucker
  • 250 ml Sahne
  • 500 ml Milch
  • 3-4 Esslöffel Rum
  • 250 ml Sahne
  • 100 g Löffelbiskuits
  • 3 Esslöffel Rum
  • Puderzucker
  • Schokoladeflocken

  1. Die Blätterteigplatten nebeneinander zugedeckt auftauen lassen
  2. Die Blätterteigplatten nebeneinander zu einem Quadrat auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
  3. Die inneren Teigränder mit etwas Wasser bestreichen, etwas übereinander legen, gut andrücken und die Platten mehrmals mit einer Gabel einstechen
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen
  5. Die Blätterteigplatte vom Backpapier lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
  6. Für die Puddingcreme Puddingpulver mit Zucker mischen und mit der Sahne sorgfältig anrühren
  7. Die Milch zum Kochen bringen, das angerührte Puddingpulver unter Rühren hinzu fügen und einmal aufkochen lassen
  8. Den Pudding mit Klarsichtfolie zudecken und erkalten lassen
  9. Den kalten Pudding durchrühren und den Rum unterrühren
  10. Sahne steif schlagen und unterheben
  11. Die Blätterteigplatte einmal waagerecht durchschneiden
  12. Die untere Platte auf eine Tortenplatte legen und die Hälfte der Puddingcreme darauf verteilen
  13. Die Löffelbiskuits darauf legen, mit Rum beträufeln und die restliche Creme darauf verteilen
  14. Die obere Blätterteigplatte darauf legen und leicht andrücken
  15. Die Torte 1-2 Stunden kalt stellen.
  16. Die Torte vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit Schokoladespänen bestreuen

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*