Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 350g Margerine
  • 250g Zucker
  • 7 Eier
  • 450g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • etwas Milch
  • 3EL Kakao
  • 3EL Puderzucker
  • 2 Gläser Sauerkirschen
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 250g Butter
  • 5EL Puderzucker
  • Kuvertüre


  1. Margarine schaumig rühren, Zucker und Eier hinzufügen.
  2. Mehl mit dem Backpulver mischen und mit etwas Milch der Margarine-Zucker-Mischung hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Teig teilen und unter eine Hälfte Kakao und Puderzucker unterrühren.
  4. Dunklen und hellen Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und die abgetropften Sauerkirschen hinzufügen.
  5. Kuchen etwa 30 Minuten bei 170°C (Umluft) backen.
  6. Pudding nach Packungsanleitung zubereiten und auskühlen lassen.
  7. Butter schaumig rühren, Vanillepudding und Puderzucker nach und nach hinzufügen und Masse über dem erkalteten Kuchen verteilen.
  8. Kuvertüre schmelzen und den Kuchen damit nach Lust und Laune verzieren.

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*