Jun 262013
 
Eierlikör-Apfelkuchen
3.67 (73.33%) 3 votes

Boden:

  • 100g Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • 2 Eier
  • 100g Mehl
  • 1TL Backpulver

Belag:

  • 800g Äpfel
  • 150ml Apfelsaft
  • 50g Zucker
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • 2 Pck Vanillepuddingpulver
  • 350ml Milch
  • 100ml Eierlikör
  • 50 Kuvertüre

  1. Butter, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren.
  2. Eier, Mehl und Backpulver hinzufügen.
  3. 1 Apfel schälen, entkernen und gewürfelt unter den Teig ziehen.
  4. Bei 160°C Umluft in einer gefetteten 26er Springform 30 Minuten backen.
  5. Die restlichen Äpfel schälen, würfeln und mit der Hälfte des Apfelsaftes langsam aufkochen und etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  6. Restlichen Apfelsaft mit 2EL Zucker, Vanillinzucker und 1 Pck Puddingpulver glattrühren und unter die Äpfel rühren.
  7. Über den erkalteten Boden verteilen.
  8. Milch mit restlichem Zucker aufkochen.
  9. Puddingpulver mit Eierlikör glatt rühren und in die Milch geben.
  10. Pudding auf der Apfelmasse verteilen.
  11. Kuchen mindestens 3 Stunden kühl stellen.
  12. Mit restlicher Kuvertüre verzieren.

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*