Jun 262013
 
Bitte bewerten

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei
  • 125 g Margarine

Nussmasse:

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 2 Esslöffel Rum oder Weinbrand
  • 400 g gemahlene Nüsse

  • 150 g Margarine
  • 100 g Schmand
  • 250 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Teig:

  1. Mehl sieben und mit Backpulver, Zucker, Ei und Margarine einen Mürbeteig herstellen
  2. mind. 30 Minuten kühlen (beseer über Nacht)

Nussmasse:

  1. Marzipan, Weinrand und gem Nüsse verkneten
  2. Margarine, Schmand Vanillezucker und Zucker in einem großen Topf verrühren und kurz aufkochen.
  3. Nussmasse dazugeben und verrühren
  4. Mürbeteig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech ausrollen
  5. heiße Masse gleichmässig auftragen
  6. 20 Min bei 175° backen
  7. Noch heißen Kuchen in 8×8 cm große Quadrate schneiden, diese nochmals diagonal durchschneiden
  8. Auskühlen lassen, vom Blech lösen und die Ecken in geschmolzene Kuvertüre tunken.
  9. Auf einem Gitter abkühlen lassen

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*