Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 250g gekochte Kartoffeln
  • 500g Mehl
  • 2 Eier
  • 60g Butter
  • etwas Salz
  • etwas Milch
  • 40 – 50 Pflaumen (Zwetschgen)

  1. Die gekochten, erkalteten Kartoffeln reiben.
  2. Mehl, Kartoffeln, Eier, Butter, Salz und Milch zu einem glatten Teig verkneten und kurz kühl stellen.
  3. Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in Stücken schneiden (Dreiecke eignen sich sehr gut).
  4. Teig um die Pflaumen legen und zu einem Knödel formen.
  5. Pflaumenknödel in Salzwasser 8 Minuten kochen, danach noch 4 Minuten im Wasser ziehen lassen und anschließend mit Zimtzucker und zerlassener (brauner) Butter verfeinern und genießen.

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*