Jun 262013
 
Bitte bewerten

Man nehme:

  • 150 Gramm Butter
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 6 Eier (trennen)
  • 180 Gramm Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • event. 1/4 Liter Milch
  • 1 Päckchen Mandelblättchen
  • 200 Gramm Zucker (für Eiweiß)

Füllung:

  • 2 Becher Sahne
  • 250 Gramm Johannisbeeren oder andere Früchte
  • 1-2 Päckchen Sahnesteif

  1. Aus den oberen Zutaten einen Rührteig herstellen.
  2. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform 28 cm ausstreichen.
  3. 6 Eiweiß mit 200 Gramm Zucker zu sehr steifem Schnee schlagen.
  4. Zuerst das Eiweiß steif schlagen dann den Zucker zugeben, diesen länger schlagen als man normalerweise Eiweiß steif schlägt (es wird cremig und fest).
  5. Die Hälfte des Schnees auf den Teig in der Springform füllen und hoch streichen (den Rand der Form hoch ziehen).
  6. Mit der Hälfte der Mandelblättchen bestreuen und bei 190 ° Grad 20-25 Minuten backen.
  7. Danach den 2. Boden wie den Ersten backen.
  8. Auf einen Boden 2 Becher geschlagene Sahne streichen.
  9. Johannisbeeren oder andere Früchte mit der Sahne vermengen und den 2. Boden aufsetzen.

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*