Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • 300g Butter
  • 250g Puderzucker
  • 125g Speisestärke
  • 1 1/2 Tassen Milch
  • 1 Msp. Salz
  • abgeriebene Schale 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 500g Mehl
  • 100g Schokladen-Fettglasur

Zubereitung:

  1. Ein bis zwei Bleche mit Butter bestreichen.
  2. Butter, Puderzucker und Stärke zu einer glatten, aber nicht schaumigen Masse verrühren.
  3. 1 Tasse Milch zufügen.
  4. Das Salz, die Zitronenschale und das gesiebte Mehl erst unterrühren und dann kneten.
  5. Die restliche halbe Tasse Milch nur dann dazu geben, falls er zum Spritzen zu fest sein sollte.
  6. Ofen auf 190 Grad vorheizen.
  7. Den Teig in eine Gebäckspritze oder Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und S-Förmchen und Ringe auf das Backblech spritzen.
  8. Auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten backen, bis es hellgelb ist.
  9. Die Schokoladenglasur im Wasserbad schmelzen und das etwas abgekühlte Gebäck zu einem Drittel in die Schokolade tauchen.
  10. Gut trocknen lassen.

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*