Jun 262013
 
Bitte bewerten

  • Teig:
  • 125 g Mehl
  • 1 Eßlöffel Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Butter
  • 1 Ei
  • Belag:
  • 600 g Äpfel (z.B. Cox Orange)
  • Mehl zum Ausrollen
  • Fett für die Form
  • (Lavendel)Honig

  1. Mehl, Zucker und Salz trocken vermengen und eine Kuhle formen
  2. Butter und Ei in die Kuhle geben und vermischen; erst mit dem Mixer und dann mit den Händen, bis es ein glatter Teig geworden ist.
  3. Teig eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen
  4. Äpfel schälen, vierteln, kerngehäuse entfernen und die Äpfel in sehr dünne Scheiben schneiden (mit dem Hobel gehts am besten)
  5. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen
  6. Eine gefettet Tarte-Form damit auslegen, einen Rand formen.
  7. den Teig mehrmals mit der Gabel einstechen
  8. Kreisförmig mit den Apfelscheiben belegen
  9. Bei 180° 50 bis 70 Minuten backen
  10. Wenn die Tarte fertig ist, den Honig in der Mikrowelle stark verflüssigen und auf dem Kuchen aufpinseln

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*