Jun 262013
 
Bitte bewerten

Zutaten:

  • Fett für die Form
  • 5 Eier getrennt
  • 1 Prise Salz
  • 150g Zucker
  • 2 EL warmes Wasser
  • 100g Mehl
  • 50g gemahlene Mandeln

Für die Füllung:

  • 4 Blatt weiße Gelatine
  • 4 Eigelb
  • 100g Zucker
  • 500 Mascarpone(italienischer, milder Doppelrahm-Frischkäse)
  • 1 Tl abgeriebene Zitronenschale(unbehandelt)
  • 50ml kalter, starker Espresso
  • 4 EL Weinbrand
  • 4 EL Amaretto (Mandellikör)
  • Zum Bestäuben:
  • 2 TL dunkles Kakaopulver

  1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Eine 26 cm große Springform am Boden
  2. fetten.
  3. Die Eier trennen.Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee
  4. schlagen.Das Eigelb mit dem Zucker und dem Wasser dickcremig
  5. aufschlagen. Den Eischnee daraufsetzen, das Mehl und die Mandeln darüberstreuen.
  6. Alles locker vermengen.Den Teig sofort in die Form füllen und auf der
  7. mittleren Schiene im Backofen ca. 40 Minuten backen.
  8. Den fertigen Boden herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen
  9. lassen.
  10. Inzwischen für die Füllung die Gelatine in warmen Wasser einweichen.Das
  11. Eigelb mit dem Zucker hell-cremig schlagen,nach und nach Mascarpone und Zitronenschale unterrühren.Die gelatine auflösen und tropfenweise
  12. unterrühren.
  13. Den Espresso, Weinbrand und Amaretto verrühren.Den Biskuit quer
  14. halbieren.Den unteren Boden auf eine Platte legen und mit der Hälfte des
  15. Espressos beträufeln.Dann die Hälfte der Mascarponecreme darauf
  16. verstreichen. Den zweiten Boden daraufsetzen und mit dem restlichen
  17. Espresso beträufeln.Den Kuchen rundherum mit der restlischen Mascarponecreme bestreichen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

 Kommentieren

Sie können diese HTML-Phrasen und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*